Antworten auf die meisten Fragen


Wo kommt meine Tasche her?

Die Tasche kommt aus Addis Abeba, Äthiopien. Wenn man sie von dort aus verschicken würde, wäre es sehr teuer. Deshalb holen wir größere Mengen zu uns nach Köln. Wir übernehmen dann Verkauf und Versand für unsere Partner. Die Auslieferung erfolgt per DHL.

Wer verdient am Verkauf der Taschen?

Das meiste Geld landet bei unseren Partner in Äthiopien. Hier haben wir auch die meisten Kosten. Nämlich das Gehalt für die Näherinnen und Näher, Kosten für Werkzeuge und den Rohstoff Leder sowie die Miete für die Werkstatt im Herzen Addis Abebas. Darüber hinaus verdienen natürlich die Designerinnen selbst auch ihren Anteil. Wir in Deutschland haben die geringeren Kosten und versuchen diese auch so gering wie möglich zu halten. Damit die Produkte aus Äthiopien auch wirklich verkauft werden. Als Gründer setzen wir auf moderne Start Up Praktiken, die uns dabei helfen.

Ist die Qualität so wie in Deutschland?

Das Leder hat eine hervorragende Qualität. Viele haben so ein schönes Leder noch nicht in der Hand gehabt. Die Näherinnen und Näher sind in diesem Beruf ausgebildet. Deutsche "Perfektion" sollte man nicht erwarten. Dafür sind die Produkte originell und einzigartig.

Was passiert, wenn ich nicht zufrieden bin oder gern ein anderes Modell haben möchte?

Auch dafür gibt es eine Lösung. Wir nehmen die Tasche zurück, helfen bei der Rücksendung oder tauschen auf Wunsch um. Bei LEBORSA ist alles besonders, auch der Service.

Ist die Zahlung sicher?

Ja! Bei der Zahlung verlassen wir uns auf den etablierten Anbieter PayPal. Hier ist man flexibel, wie man bezahlen möchte. Gewohnt sicher und komfortabel. 


Leborsa hier werden Deine Fragen beantwortet